13.Dezember

13. Dezember 2017
Yvonne M.Klug, bei mir in der Ausstellung mit ihren WAND. und RAUM.-Plastiken vertreten,
hat mir diesen schönen Text zu Ihrer Arbeit zukommen lassen, den ich gerne an euch weiterleite

In or Out ?
[Oder: Wo, bitte schön, geht’S hier zum GoldeneN Käfig?]

made by   Yvonne M. Klug

„Alle fühlen sich gehetzt, getrieben, fremdbestimmt, unglücklich, unsicher, ungeliebt, ungehört, ungefragt, unfrei, nicht wahrgenommen, nicht ernst genommen, nicht dies und nicht das.
Betrachten wir die Geschichte der Menschheit, ist dieses Empfinden doch sehr zwiespältig, denn noch nie hatten wir so viele Möglichkeiten und noch mehr Wissen.
Kann es sein, dass diese Gefühle des Gehetzt-seins, der Fremdbestimmung, des Unglücks, der Unfreiheit usw. von uns selbst produziert werden, ohne dabei den Bezug zur Realität herzustellen?
Warum all‘ diese eigenwilligen Interpretationen in unseren Köpfen entstehen, kann ich nicht beantworten. Es ist die Aufgabe von Soziologen & Psychologen, dafür Erklärungen zu finden und es ist die Aufgabe der Politik, die Rahmenbedingungen für ein gesundes Tun & ±±±Sein zu setzen.
Die Aufgabe des Künstlers ist es, auf solche Widersprüche aufmerksam zu machen.“

dazu ein netter kleiner Film:
https://youtu.be/kjBswyWjE2w

Habt einen glücklichen Tag!
die Anne

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 Stetten

Our mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp