8.Dezember

8. Dezember 2017
Eine Frau trägt meist fast ihr ganzes Leben in Ihrer Handtasche, die von Tim Förster sind äußerst schmückend noch dazu!
Meine Mutter hat sich in einer Gaststätte mal den Spaß erlaubt den Inhalt meiner Tasche auf dem Tisch auszubreiten, während ich auf der Toilette war (der Stuhl an dem sie hing war umgefallen, als ich aufgestanden bin), sie hat Tränen gelacht, ich nicht so.

Ich fand es sehr rührend als am Wochenende ein Herr (ich schätze Ihn auf Mitte 60) sagte, die Taschen sind wunderschön, aber der Rest muss dazu passen und da fehle es Ihm leider. Im Gespräch habe ich dann heraus gehört, dass er leider keine Frau hat, der er eine schöne Handtasche schenken könnte…

Ich habe eine wunderschöne Frau gefunden, die keinen Mann braucht, um eine magische Handtasche zu besitzen:

https://youtu.be/AivZSC9J3Rs

mhmm ….superkalifragilistischexpialigetisch….schönen Tag noch und am Samstag und Sonntag hat der Künstlerhof wieder von
11 – 18 Uhr geöffnet! Weihnachten rückt näher,
liebe Grüße, die Anne

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 Stetten

Our mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

7.Dezember

7. Dezember 2017
Ach, die Liebe Liebe…
dazu könnte ich tausend Sachen schreiben. Von Freud, Fried, Rilke, Grönemeyer, Fendrich, von Goisern…das hohe Lied der Liebe aus dem Korintherbrief…alle haben Sie über die Liebe geschrieben, gedichtet und gesungen, es fällt mir wirklich schwer hier mit nur einem Link auszukommen 😉
dennoch ich habe mich für eine Filmszene entschieden, die gab es auch nur in Englisch, der Film ist anscheinend nicht so bekannt, aber ein Tipp von mir für einen gemütlichen Abend. Er ist heiter, leicht und leicht kitschig, transportiert für mich aber eine sehr wahre Botschaft, nämlich dass es für tief empfundenes Glück neben der Liebe auch Respekt und Loyalität braucht.

Englisch für Anfänger

https://youtu.be/mNlZ7Yjmsqs

eine ganz originelle Interpretation von Liebe liefert unsere szenische Lesung am Samstag den 9.2.um 18.15 Uhr im Künstlerhof. Schauspielerin Elke Heinrich sorgt, vor dem Hintergrund einer liebevoll zusammen gestellten Ausstellung zum Thema, für einen Einblick in alle Facetten der Liebe. Sehenswert.

schönen Tag noch! die Anne

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 Stetten

Our mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

6.Dezember

6. Dezember 2017
Mohngeschichten,
nennt Eva-Maria Bischof-Kaupp ihre unglaublich detailverliebten Zeichnungen, die sich rund um den Mohn in all seinen Facetten drehen. Wenn man Mohn bei Google oder YouTube eingibt. landet man bei Drogen oder Landwirtschaftsmaschinen, das macht es mir nicht gerade einfach. Ich persönlich verbinde Mohnfelder mit Frankreich und Urlaubszeit und Urlaubszeit verknüpft mit Frankreich = Jacque Tati.
Voilà einmal die Küchenszene mit Mr. Hulot

https://youtu.be/LE9t98Gox60

Viel Spaß beim Kaffee kochen wünscht die Anne.

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 Stetten

Our mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

5.Dezember

 

5. Dezember 2017
Heute möchte ich Euch Susanne Krauss vorstellen, eine begnadete Fotografin, Illustratorin, Künstlerin. In der Ausstellung ist eine Serie von Superomas zu sehen, die machen richtig gute Laune und begeistern die Besucher!
Ich erlaube mir an dieser Stelle jedoch den Focus auf einen anderen Teil Ihrer Arbeit zu richten.
Susanne gehört zu mittlerweile über 560 Fotografen, die sich ehrenamtlich und völlig kostenlos bereit erklärt haben, Erinnerungen zu schaffen für Eltern, die das unerträgliche aushalten müssen, ein Kind vor, während oder kurz nach der Geburt zu verlieren. Dein Sternenkind ist eine Organisation, die man als Betroffene verständigen kann, wenn sich herausstellt, das der Eintritt ins Leben gleichzeitig ein Abschied sein wird. Sie vermittelt Fotografen, die auf Wunsch der Eltern einen Beweis schaffen, eine Erinnerung, die in vielen Fällen essentiel wichtig für die Trauerbewältigung ist.
Wenn Ihr jetzt gerade in einem Großraumbüro sitzt, solltet ihr Euch den Link lieber heute Abend anschauen, mir kamen die Tränen, aber da ich diese Arbeit wichtig und bewundernswert finde, möchte ich das gerne teilen:https://youtu.be/jHAX4zTmD1Q

Der Verein sucht übrigens noch Fotografen und Unterstützer (Spender), seid umarmt.
Anne

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 StettenOur mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

3. Dezember 2017

3. Dezember 2017
Guten Morgen und einen wunderschönen 1. Advent wünsche ich Euch!
Hinter dem heutigen Türchen stecken Arbeiten von Peter Hermann,
ich bin sehr froh drei seiner Arbeiten zur Zeit in der Ausstellung Temporääär zeigen zu dürfen.
Der Junge mit Kauz, der Revolutionär und das Mädchen mit Gießkanne. Ich meine zwar sie unterhalten sich manchmal hinter meinem Rücken über mich, aber sobald ich mich umdrehe schauen sie wieder ganz unschuldig, gießen die Pilze und streicheln das Käuzchen…
Sein Adam mit Äpfeln läßt mich an folgende Filmszene denken
(ziemlich schräg, aber leider genau mein Humor):

https://youtu.be/hMmV-sR3sCc

ich glaube, heute wird ein richtig guter Tag!!
Die Ausstellung hat heute von 11 -18 Uhr geöffnet.

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 Stetten

Our mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

2.Dezember 2017

2.12.2017

Heute befinden sich zwei Gemälde von Elke Damm-Hiereth hinter dem Türchen.
Ihre Bilder erinnern mich an Wald und Unterwasserlandschaften und riefen mir ein Gedicht ins Gedächtnis, das wir damals im Deutschleistungskurs auseinander genommen haben:Das Wasser rauscht‘, das Wasser schwoll,
Ein Fischer saß daran,
Sah nach der Angel ruhevoll,
Kühl bis ans Herz hinan.
Und wie er sitzt und wie er lauscht,
Teilt sich die Flut empor:
Aus dem bewegten Wasser rauscht
Ein feuchtes Weib hervor.Sie sang zu ihm, sie sprach zu ihm:
„Was lockst du meine Brut
Mit Menschenwitz und Menschenlist
Hinauf in Todesglut?
Ach wüßtest du, wie’s Fischlein ist
So wohlig auf dem Grund,
Du stiegst herunter, wie du bist,
Und würdest erst gesund.

Labt sich die liebe Sonne nicht,
Der Mond sich nicht im Meer?
Kehrt wellenatmend ihr Gesicht
Nicht doppelt schöner her?
Lockt dich der tiefe Himmel nicht.
Das feuchtverklärte Blau?
Lockt dich dein eigen Angesicht
Nicht her in ew’gen Tau?“

Das Wasser rauscht‘, das Wasser schwoll,
Netzt‘ ihm den nackten Fuß;
Sein Herz wuchs ihm so sehnsuchtsvoll
Wie bei der Liebsten Gruß.
Sie sprach zu ihm, sie sang zu ihm;
Da war’s um ihn geschehn;
Halb zog sie ihn, halb sank er hin
Und ward nicht mehr gesehn.

(Goethe, der Fischer)

und zum wirklichen Abtauchen hab ich diesen schönen Film gefunden, also Kaffee in die Tasse und los gehts mit 3 Minuten Unterwassermuseum :

wer allerdings nicht nass werden möchte, kann heute und morgen im Künstlerhof WerkStetten vorbei „sinken“(ich verspreche euch, ichwerde nicht singen), unsere Temporääär Werkschau hat von 11 -18 Uhr geöffnet. Ich wünsche Euch einen blauen Samstag! die Anne.

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 StettenOur mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

1. Dezember 2017

1. Dezember 2017
Less is more – Less is a bore…
so heißt diese wundervolle Arbeit von Ariane Hartmann aus Hagen.
Auf der einen Seite Iris Apfel, eine Stilikone, die meist ihr eigenes Körpergewicht noch einmal an Accessoires an sich trägt und auf der anderen Seite Architektur von Mies van der Rohe, einem Vertreter des Minimalismus. Mich hat diese Kette sofort „angesprungen“, weil mich beide Personen faszinieren, meine eigene Comfort Zone aber liegt irgendwo dazwischen. Less ist more gilt für mich nicht bei Eiscreme, Halstüchern, Haargummis und Zollstöcken…
Im Internet bin ich auf das schöne Filmchen des Pavillon von Mies van der Rohe in Barcelona gestoßen…
viel Freude beim anschauen und einen wunderbaren Tag wünsche ich Euch!

die Anne

www.anthana.de
Anne Hein
Glaswerkstatt ANTHANA
Dorfstr.1 85247 Stetten

Our mailing address is:

Anthana.de

Dorfstr. 1

Stetten 85247

Germany

Add us to your address book

aus diesem Newsletter austragen    Voreinstellungen

Email Marketing Powered by MailChimp

Vernissage Temporääär 2017

Die Ausstellung Temporääär hat an den nächsten Wochenenden von 11 – 18 Uhr geöffnet! 2/3.12 ; 9/10.12 , 16/17.12 wir freuen uns auf Sie!

erhobener Finger, Anne Hein

erste Gäste

Peter Hermann

Elke Damm-Hiereth

1. Dezember

Schaukel1

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Guten Morgen!
Heute öffnet sich das erste Türchen des Adventskalenders!
Darin: eine Arbeit von mir aus diesem Jahr zum Thema Treasure.
Einer meiner wertvollsten Schätze ist die Erinnerung an eine glückliche Kindheit- ein wunderbares Erbe, dass mir meine Eltern hinterlassen haben.
Eine Schaukel und ein Blütenkranz Titel: Bound in love
„Manchmal ist es so, als ob das Leben einen seiner Tage herausgriffe und sagte: „dir will ich alles schenken! Du sollst solch ein rosenroter Tag werden, der im Gedächtnis leuchtet, wenn alle anderen vergessen sind.“
Ferien auf Saltkrokan

Vielleicht wird heute so ein Tag?!
ich wünsche ihn Euch,
alles Liebe Anne